previousnext

Dieser Entwurf bestand aus zwei Teilen: Im ersten Teil entwarfen wir Grundrisse für öffentlich geförderte Wohnungen in einem Solitair mit vorgegebener Kubatur. Im zweiten freieren Teil der Aufgabe entschieden wir uns für den Entwurf eines Gebäudes mit Cluster-Wohnungen in den Obergeschossen und einem öffentlich zugänglichem Bereich im Erdgeschoss. Die polygonale Formensprache soll interessante Raumerlebnisse schaffen und Schwung in den Wohnungsbau bringen! Teamarbeit mit Luise Knebel.

This projekt consisted of two parts: in the first part we developed groundplans for social housing in a defined building. The second part of the project was more free and we chose to design a building with Cluster living. The ground floor of the building is also open for the public. The polygonal shaped rooms create unusual spaces and experiences. Teamwork with Luise Knebel.

previousnext
\gkon\projekte\Fachhochschule_Hannover\Baurecht\wie_gewohnt\Ohe
Wie gewohnt? - Entwurf eines Wohngebäudes
Wie gewohnt? - Entwurf eines Wohngebäudes
Wie gewohnt? - Entwurf eines Wohngebäudes
Wie gewohnt? - Entwurf eines Wohngebäudes
A-3 Schnitt
Wie gewohnt? - Entwurf eines Wohngebäudes