previousnext

In diesem Projekt entwarfen wir für eine betreute Wohngruppe von psy- chisch erkrankten Jugendlichen eine geschwungene Wand, die sich als verbindendes Element durch die Gemeinschaftsräume zieht. Die Wand erlaubt Ein- und Durchblicke und bietet an geschützteren Stellen Rückzugsorte. Die ungewöhnlichen Raumerlebnisse sollen die Jugendlichen darin unterstützen, den Raum und sich selbst auf neue Art zu erleben. Teamarbeit mit Jennifer Marr.

For this project we designed a curved wall connecting the community spaces of a shared living project of young people with psychological illness. The wall connects and defines the rooms structurally and optically, it allows insights at some points and on others creates more protected and cosy areas. The unusual space supports the young people in experiencing the space and themselves in a new way. Teamwork with Jennifer Marr.

previousnext
\studierende.dm.fh-hannover.de\users\hechtj\Desktop\portfolio\w
Lehn Dich an - Entwurf für eine betreute Wohngruppe
Lehn Dich an - Entwurf für eine betreute Wohngruppe
Lehn Dich an - Entwurf für eine betreute Wohngruppe
Lehn Dich an - Entwurf für eine betreute Wohngruppe